free site creation software

Auslandshund Tierschutzhund

Auslandshund/Tierschutzhund Paket 1

Anmeldung
Auslandshund / Hunde aus dem Tierschutz
Basispaket 1
Um mit der Vielfältigkeit an Reizen unserer Umwelt umzugehen, müssen Hunde möglichst früh Erfahrungen damit sammeln können.
Diese Erfahrung fehlt Hunden aus dem Ausland oder Tierschutz jedoch oft.
Für manche Hunde ist es das erste zuhause. Andere dagegen hatten schon einmal ein zuhause, welches sie gegen das Tierheim tauschen mussten.
Mit einigen Hunden kann es zu Kommunikationsmissverständnissen kommen, da sie nicht darin geübt sind Menschen zu lesen.
Andere zeigen Verhaltensweisen, die Zeichen von Anpassungsschwierigkeiten sein können.
Dieses Trainingsangebot ist die Basis für ihren Hund, die er braucht um gut anzukommen und lernen zu können,

denn bei Stress ist lernen nicht möglich.



In den anschließenden Trainingsstunden arbeiten wir an folgenden Signalen:
• Umorientierungssignal
• Entspannungssignal/Training
• Aufbau Belohnungswort
• Berührungstraining
• Leinen/Schleppleinen Handling
• Aufbau Rückruf.
Außerdem befassen wir uns mit den Themen:
• Geräusche Angst
• Einschätzung Ihres Hundes
• Stressmanagement
• Gewöhnungstraining
• Orientierung am Menschen
• Belastung erkennen

• Allein bleiben.


Das Fundament für das Training ist gelegt? Dann geht es hier weiter ( Basispaket 2).



Was erwartet Sie?

• Individuelle Einzelberatung bei Ihnen zu Hause. (ca. 90 – 120 min.)
• Individuelle Einzelbetreuung beim Training. (5 x 60 min.)
• Umfangreiches theoretisches Hintergrundwissen
• Hausaufgaben und schriftliche Anleitungen
• Whatsapp Betreuung
• Lernvideos als Trainingsanleitung
• Telefonische Betreuung im Notfall
 • incl. 30 km Fahrtkostenpauschale für die Einzelberatung
Kosten: 359,00 €
Nach der Einzelberatung bei Ihnen zu Hause, können Sie entscheiden, ob mein Trainingskonzept zu Ihnen passt.
Entspricht mein Konzept nicht Ihren Vorstellungen, zahlen Sie selbstverständlich auch nur die bis hierhin entstandenen Kosten.