html templates

Auslandshund
intensiv Betreuung
( Erwachsene Hunde aus dem Ausland / Tierschutz )

Leben will gelernt sein!

Anmeldung

Was erwartet Sie:


• Intensive Einzelbetreuung bei Ihnen zu Hause ( ca. 90 – 120 min. )


• Intensive Einzelbetreuung beim Training ( 8 x 45 min. )


• Alltagstraining auf Sie und Ihren Hund abgestimmt


• Umfangreiches theoretisches Hintergrundwissen


• Incl. 30 km Fahrtkostenpauschale für die Einzelberatung


Kosten: 299,- €


Grundsätzlich dürfen Sie mich und meine Arbeit in der ersten Stunde beurteilen.

Sollten Sie von meiner Philosophie und meinen Trainingsansätzen nicht überzeugt sein,

zahlen Sie nur diese Stunde.


Häufig trifft man bei Hunden aus dem Tierschutz auf sehr ähnliche Probleme.


Sie haben Probleme sich ihrem neuen Leben anzupassen.


Hunde die bei Menschen aufwachsen zeigen ein völlig anderes Sozialverhalten als Straßenhunde.


Es kann ein Mangel an Prägung oder Sozialisierung oder schlechte Erfahrungen vorliegen.


Ich möchte Sie und Ihren Hund in dieser Eingewöhnungsphase unterstützen und als Dolmetscherin

fungieren.


Im Erstgespräch werden wir gemeinsam besprechen was Ihr Hund jetzt gerade braucht und was als erstes zu beachten ist selbstverständlich auch Ihre Wünsche und Trainingsziele.


In den anschließenden Trainingsstunden arbeiten wir an den Grundsignalen:

Leinenführigkeit, Sitz, Platz, Rückruf, Abbruchsignal


Außerdem befassen wir uns je nach Hund mit den Themen:

• Jagdtrieb / Jagdverhalten

• Angst ( Geräusche, belebte und unbelebte Umwelt )

• Aggression ( Leinenaggression / Ressourcenverteidigung )

• Eigenständiges Handeln